Die Cookie-Richtlinien der Seiten des Slowinzischen Nationalparks

1. Die Webdienste: www.slowinskipn.pl, www.slowinskipn.eu, bip.slowinskipn.pl sammeln keinerlei Informationen auf automatische Weise, mit Ausnahme der in Cookie-Dateien enthaltenen Informationen.

2. Cookie-Dateien (sog. „Kekse”) stellen informatische Daten dar, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Benutzers des Webdienstes aufbewahrt werden und der Nutzung der Internetseiten des Webdienstes dienen. Cookies enthalten für gewöhnlich den Namen der Internetseite, von der sie stammen, die Dauer ihrer Aufbewahrung auf dem Endgerät sowie eine einzigartige Nummer.

3. Die Einheit, die die Cookie-Dateien auf dem Endgerät des Webdienst-Benutzers speichert sowie zu diesen Zugriff erhält, ist der Betreiber des Webdienstes: Slowinzischer Nationalpark mit Sitz in 76-214 Smołdzino, ul. Boh. Warszawy 1a

4. Cookie-Dateien werden eingesetzt zwecks:
a) Anpassung des Inhalts der Internetseiten des Webdienstes an die Präferenzen der Benutzer sowie Optimierung der Nutzung der Internetseiten; insbesondere ermöglichen diese Dateien die Erkennung des Geräts des Webdienst-Benutzers und so die entsprechende Anzeige der Internetseite, die an seine individuellen Bedürfnisse angepasst ist;

b) Erstellung von Statistiken, die beim Verständnis helfen, auf welche Weise die Benutzer des Webdienstes die Internetseiten nutzen, was die Verbesserung ihrer Struktur und ihres Inhalts ermöglicht;
c) Aufrechterhaltung der Sitzung des Webdienst-Benutzers (nach dem Login), dank der der Benutzer nicht auf jeder Unterseite des Webdienstes erneut Benutzername und Passwort eingeben muss;

5. Im Rahmen des Webdienstes werden zwei grundlegende Arten von Cookie-Dateien eingesetzt: „Sitzungs-Cookies” (session cookies) sowie „dauerhafte Cookies” (persistent cookies). „Sitzungs-Cookies” sind vorübergehende Dateien, die im Endgerät des Benutzers bis zum Zeitpunkt seiner Abmeldung, dem Verlassen der Internetseite oder dem Abschalten der Software (des Internetbrowsers) aufbewahrt werden. „Dauerhafte Cookies“ werden für eine bestimmte Zeit, die in den Parametern der Cookie-Dateien festgelegt ist, oder bis zum Zeitpunkt ihrer Entfernung durch den Benutzer im Endgerät des Benutzers aufbewahrt.

6. Im Rahmen des Webdienstes werden folgende Arten von Cookie-Dateien eingesetzt:
a) „notwendige” Cookie-Dateien, die die Nutzung der im Rahmen des Webdienstes verfügbaren Dienste ermöglichen, z. B. beglaubigende Cookie-Dateien, die für Dienste benötigt werden, die eine Beglaubigung benötigen, im Rahmen des Webdienstes;
b) Cookie-Dateien, die der Gewährleistung der Sicherheit dienen, die z. B. zur Aufdeckung von Missbrauch im Bereich der Beglaubigung im Rahmen des Webdienstes dienen;
c) „Leistungs”-Cookie-Dateien, die die Sammlung von Informationen über die Art der Nutzung der Internetseiten des Webdienstes ermöglichen;
d) „funktionale” Cookie-Dateien, die das „Merken“ ausgewählter Einstellungen des Benutzers und der Personalisierung des Benutzer-Interface ermöglichen, etwa im Bereich der ausgewählten Sprache oder Region aus der der Benutzer stammt, der Schriftgröße, dem Aussehen der Internetseite etc.;
7. In vielen Fällen lässt die Software, die der Anzeige von Internetseiten dient (Internetbrowser), standardmäßig die Aufbewahrung von Cookie-Dateien im Endgerät des Benutzers zu. Die Benutzer des Webdienstes können jederzeit die Einstellungen bezüglich der Cookie-Dateien ändern. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Bedienung von Cookie-Dateien in den Einstellungen des Internetbrowsers gesperrt wird oder dieser jedes Mal über deren Speicherung auf dem Gerät des Webdienst-Benutzers informiert. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Arten der Bedienung von Cookie-Dateien sind in den Einstellungen der Software (des Internetbrowsers) verfügbar.
8. Der Betreiber des Webdienstes informiert hiermit, dass die Beschränkung der Anwendung von Cookie-Dateien sich auf manche auf den Seiten des Webdienstes verfügbare Funktionen auswirken kann.
9. Die Cookie-Dateien, die auf dem Endgerät des Benutzers gespeichert werden, können auch durch mit dem Webdienst zusammenarbeitende Werbegeber und Partner verwendet werden.
10. Auf unseren Seiten können sich Links zu anderen Webdiensten befinden, die eigene Datenschutzrichtlinien anwenden. Wir empfehlen Ihnen, sich mit jeder dieser Richtlinien vertraut zu machen, da der Slowinzische Nationalpark keinerlei Verantwortung für die auf diesen Seiten geltenden Richtlinien zum Schutz der Privatsphäre übernimmt.
11. Um mehr Informationen zum Thema der Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser zu erhalten, besuchen Sie die nachfolgenden Seiten:

Mozilla Firefox
Internet Explorer
Google Chrome
Opera
Safari

Korzystamy z cookies i local storage. Bez zmiany ustawień pliki są zapisywane na urządzeniu Więcej szczegółów w zakładce "Polityka cookie"..